ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen der curiosity killed the unicorn GbR Jana Alfke / Tanja Quarg (nachfolgend „CKTU“ genannt)

  1. Leistung
    • Bei uns buchst Du alle Leistungen im Zusammenhang mit dem Yoga-Paket. Im Yoga-Paket enthaltene Leistungen beinhalten 14 Yoga-Sessions, jeweils geleitet durch erfahrene CKTU-Yoga-Lehrerinnen.
  2. Buchung und Bezahlung
    • Du buchst Dein Yoga-Paket direkt bei uns, indem Du eine entsprechende Buchungsanfrage per E-Mail an hello@cktu.yoga richtest. Du erhältst im Anschluss eine E-Mail von uns, mit der wir den Eingang Deiner Buchungsanfrage bestätigen. In dieser E-Mail teilen wir Dir auch unsere Kontodaten für die Überweisung sowie alle weiteren Informationen zum Buchungsablauf mit. Die Überweisung muss innerhalb von 14 Tagen nach Buchung erfolgen. Mit Eingang des Gesamtbetrages auf unserem Bankkonto hast Du Dein Yoga-Paket verbindlich gebucht. Bitte habe Verständnis, dass wir uns vorbehalten, Deine Buchung zu stornieren, wenn Du den fälligen Betrag für das Yoga-Paket nicht innerhalb der o.g. Frist überwiesen haben solltest.
    • Deine Unterbringung buchst du direkt im Jade. Informationen zur Kontaktaufnahme mit dem Jade fügen wir unserer E-Mail, mit der wir Deine Buchungsanfrage bestätigen, gerne bei.
    • Teile uns in Deiner Buchungsanfrage per E-Mail bitte auch mit, ob eventuelle Allergien/Nahrungsmittelunverträglichkeiten bestehen und/oder ob Du surfen möchtest. Wir leiten die Informationen gerne an den Koch und das Surfteam vor Ort weiter. Bei diesen müsstest Du dann auch separat jeweils Verpflegung und die Surfstunden buchen; die Bezahlung der Verpflegung durch Shivanter und der Surfstunden rechnest Du jeweils direkt vor Ort mit beiden ab.
    • Die Unterkunft, Verpflegung und der Surfunterricht wird in Dollar bezahlt. Die Preise bzw. Umrechnungskalkulationen in Euro können aufgrund des schwankenden Dollarkurses variieren.
    • Alle vorgenannten Leistungen, mit Ausnahme des Yoga-Paketes, werden ausdrücklich nicht von uns erbracht, sondern von Dritten. Die entsprechenden Vertragsbeziehungen entstehen allein zwischen Dir und den jeweiligen Dritten. Bei etwaigen Fragen stellen wir aber gerne den Kontakt her.
  3. Stornierungen
    • Die Anmeldung für das Yoga-Paket ist verbindlich, eine Rückerstattung der Kosten kommt nur zum Tragen, wenn ein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann. Diese Regelung gilt ausnahmslos für jegliche Rücktrittsgründe, mit Ausnahme der nachfolgenden Gründe.
    • Sollten wir das Yoga-Paket nicht anbieten können (z.B. wenn die Mindestteilnehmerzahl von 9 Teilnehmern nicht erreicht wird), erstatten wir den gezahlten Betrag für das Yoga-Paket natürlich zu 100% zurück. Eigens geleistete Kosten für An- und Abreise etc. werden im Falle einer Absage durch uns nicht erstattet und sind auf eigenes Risiko zu tragen. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.
    • Für die Unterkunft etc. gelten die jeweiligen Stornierungsbedingungen.
  4. Haftung
    • Gegen CKTU können keine Haftungs- oder Ersatzansprüche geltend gemacht werden, die über den Betrag der Rückzahlung des bei uns eingegangenen Betrages für das Yoga-Paket hinausgehen. Wenn die Reise ohne unser Verschulden vorzeitig abgebrochen werden sollte, besteht kein Rückerstattungsrecht im Hinblick auf die Kosten für das Yoga-Paket.
    • Die Teilnahme an allen Kursen erfolgt unter Ausschluss jeglicher Haftung von CKTU. Mit Buchung des Yoga-Paketes versicherst Du, dass Du über eine hinreichende Grundfitness verfügst, insbesondere keine schweren gesundheitlichen Probleme wie Herzbeschwerden hast, und somit grundsätzlich an sämtlichen Kursen des Yoga-Paketes teilnehmen kannst. Über die einzelnen Kurse unseres Yoga-Paketes hast Du Dich vor Buchung hinreichend informiert.
    • Persönliche Gegenstände, insbesondere Wertsachen, werden von Dir auf eigene Verantwortung zu den vom Yoga-Paket umfassten Kursen gebracht. Eine Haftung für einen etwaigen Verlust kann grundsätzlich nicht übernommen werden. Wir empfehlen Dir grundsätzlich keine Wertsachen mit zu unseren Kursen zu bringen.
    • Falls in Folge von höherer Gewalt oder aus einem anderen schwerwiegenden Grund die Anreise zum Veranstaltungsort des Yoga-Paketes nicht erfolgen kann, ist CKTU berechtigt, von diesem Vertrag zurückzutreten. Du bist in diesem Fall berechtigt, die bereits erbrachten Zahlungen für das Yoga-Paket von uns zurückzuverlangen. CKTU trägt darüber hinaus aber keinerlei Haftung.
  5. Bildnutzung/Datennutzung/Datenschutz
    • Du willigst ein, ein, dass Du während der Durchführung des Yoga-Paketes sowie anderen Veranstaltungen und sportlichen Aktivitäten fotografiert werden darfst und diese Fotografien im Rahmen der Vermarktung von CKTU verwendet werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.
  6. Selbstverantwortung
    • Bei allen Kursen unseres Yoga-Paketes wird Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Wenn du Dich beispielsweise in psychotherapeutischer Behandlung befindest, besprich die Teilnahme bitte idealerweise bereits vor Buchung mit Deinem Therapeuten. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen solltest Du vorher mit einem Arzt abklären, ob Yogastunden zu diesem Zeitpunkt sinnvoll sind.
    • Bitte teile uns in einem persönlichen Gespräch alle körperlichen Beschwerden, wie chronische Krankheiten (z.B. Diabetes, Herzkrankheiten, Degenerationen im Bewegungsapparat) und akute Krankheiten (z.B. Bandscheibenvorfall, Kopfschmerzen, Operationen, akute Schmerzen während des Unterrichts) mit.
    • Alle persönlichen Informationen und Daten, die Du uns vertraulich mitteilst, unterliegen der Schweigepflicht.
  7. Versicherung
    • Bei allen Reisen raten wir zum Abschluss eines umfassenden Versicherungspaketes (Reiserücktritt-, Unfall-, Krankheits-, Reisegepäck- und Haftpflichtversicherung), da CKTU in keinem dieser Fälle eine Haftung übernimmt.

Sollten noch Fragen bestehen, kontaktiere uns direkt unter hello@cktu.yoga